Burgruine Rodenstein

Mit den Erfahrungen des Ausflugs im Februar beim Fotografieren mit wenig Licht machten wir uns wenige Tage später auf, um die Burgruine Rodenstein in Fränkisch-Crumbach zu fotografieren. Wir trafen uns in der Nähe “am fallenden Bach”, um rauszufinden wie man diesen kleinen Wasserfall am besten Ablichten kann…

am fallenden Bach

Mit Einbruch der Dunkelheit bewegten wir uns auf die Burgruine zu, um das Restlicht zu nutzen, aber auch um unsere mitgebrachte Beleuchtung auszuprobieren.

Gegen 21:00 Uhr packten wir zusammen und gingen noch in das nahegelegene Gasthaus “Zum Rodensteiner”, wo es noch einige Kleinigkeiten zum Essen gab. Ein gelungener Fotoausflug!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.