Virtuelle Ausstellung 2020

Scheune in Roßbach, Winterseite

Unsere diesjährige Fotoausstellung sollte an 3 Sonntagen im November 2020 in Reinheim stattfinden. Wegen der aktuellen Corona-Bestimmungen mussten wir die Veranstaltung leider absagen. Da die Fotofreunde Reinheim in diesem Jahr ihr 60-jähriges Vereinsjubiläum begehen, ist uns dieser Schritt nicht leicht gefallen. Wir hoffen sehr, dass wir 2021 wieder eine eindrucksvolle Fotoausstellung in der Galerie des Hofguts in Reinheim präsentieren können.

Als Ersatz für unsere abgesagte Veranstaltung haben wir diese virtuelle Ausstellung eingerichtet. Wir freuen uns sehr, dass Sie hier sind und wünschen Ihen viel Spaß beim Betrachten der Bilder. Ihre Kommentare sind sehr willkommen.

4 Replies to “Virtuelle Ausstellung 2020”

  1. Schade, dass es dieses Jahr nicht live geklappt hat. Wir hoffen dann mal auf nächstes Jahr. Gute Idee, die Ausstellung virtuell zu machen. Wie immer, schöne Fotos.
    Meine Favoriten:
    1. Der Kuss
    2. Die alte Schmiede.
    …natürlich nur mein persönlicher Geschmack.

  2. Hallo liebe Fotofreunde, schön das ihr euch zu einer virtuellen Ausstellung entschlossen habt. Ich bin Mitglied im Fotoclub Gross Umstadt, unsere Ausstellung ist leider entfallen, vielleicht sollte man in Zukunft beides in Erwägung ziehen. Bei virtueller Art, muss man nicht in der Gegend rum fahren und kann die Ausstellung der Kollegen auf einfache Art genießen. Bilder wie immer interessant.
    Meine Favoriten :
    1. Die alte Scheune 2. Natoturm 3. Zahn der Zeit

    Viele Grüsse
    Gerhard Hasenzahl
    G

  3. Guten Tag Reinheimer Fotofreundinnen und Fotofreunde,
    Natürlich ist eine Live-Ausstellung einer virtuellen vorzuziehen. Aber wie alles im Leben beinhalten unsere Entscheidungen Vor- und Nachteile, z.B. eine Autofahrt nach Reinheim entfällt und man kann in der Wohnung bleiben. Allerdings der PC braucht auch Strom.-:)
    Was die Auswahl der Bilder betrifft, schließe ich mich für 2 Bilder Gerhard Hasenzahl an. Maine Favoriten sind ebenfalls die Alte Scheune in Roßbach und Nr.2 der Natoturm, Nr. 3 Zwiefacher Ache. (zur Erbauung)
    Viele Grüße aus Otzberg
    Richard Wildner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.